Einladung Jahreshauptversammlung und Wahl des Präsidiums

14.09.2016, 10:18 Uhr

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

ein ereignisreiches Sportjahr bei unserer Eintracht geht zu Ende und die Wahlen zum Präsidium unserer Eintracht stehen an. Deshalb laden wir alle Mitglieder unseres Vereins ganz herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung am 10. November 2016 um 19:00 in der Sportgaststätte Südkampfbahn ein, um gemeinsam das Jahr Revue passieren zu lassen und Ideen für die Zukunft zu besprechen.

 

Vorläufige Tagesordnung

· Begrüßung

· Feststellung der Beschlussfähigkeit

· Bestätigung der Tagesordnung

· Rechenschaftsbericht des Vorstandes

· Bericht des Schatzmeisters

· Bericht der Revisionskommission

· Aussprache zu den Berichten

· Beschlussfassung und Entlastung des Vorstandes

· Vorstellung der Kandidaten zum Präsidium

· Wahlen zum Präsidium

· Ehrungen

· Schlusswort des Präsidenten

 

Anträge zu Änderungen und Ergänzungen der Tagesordnung sowie Vorschläge zur Präsidiumswahl sind bitte bis zum 29. September 2016 schriftlich unter svenhoffmann@gmx.org oder in der Sportgaststätte einzureichen.

 

Wir freuen uns auf euer Erscheinen und Engagement.

 

Leipzig, 10.09.2016

Der Vorstand

Altehrwürdige Südkampfbahn wird umgebaut

29.07.2016, 11:30 Uhr

Die Südkampfbahn trägt Jahrzehnte lange Tradition auf ihrem Buckel. Viele große Spiele hat sie erlebt, als noch Dynamo auf ihr spielte, aber auch zu Zeiten des SV Eintracht Leipzig-Süd. Viele Jahre durstete sie nach ambitioniertem Fußball. Die alten Zeiten sind längst nicht vergessen, aber eben auch nicht mehr aktuell.

 

Der Aufschwung der Nachwuchsabteilung vor gut sieben Jahren trug ein Wesentliches dazu bei, dass der Betrieb und das Ansehen der altehrwürdigen Südkampfbahn wieder auflebte. Doch sie war in die Jahre gekommen und konnte der rasanten Entwicklung des Vereines nicht mehr standhalten.

 

Viele Jahre mühte sich der Vorstand, insbesondere in Person von Klaus Michel, und die Abteilung Fußball um punktuelle Verbesserungen des Trainings- und Wettkampfbetriebes. Mit großem Eifer konnten die Eintrachtler der Entwicklung Schritt halten, doch trotz aller Anstrengungen nur stets im Windschatten der Erwartungen.

 

Nun folgte im März der Bau des Kunstrasenplatzes – ein Meilenstein für die Fußballer von der Raschwitzer Straße. Dieser wird am 13. August 2016 im Rahmen des Klubkasse Sommercups feierlich eingeweiht.

 

Wenige Wochen später wird er wohl der einzig bespielbare (Kunst)Rasenplatz des Areals sein. Zwischen September 2016 und Frühjahr/Sommer 2017 wird die Südkampfbahn auf den allerneuesten Stand gebracht.

 

Das Groß-Projekt umfasst die grundhafte Sanierung und Trockenlegung des Sportgeländes. Neben eines Dränage-Systems und einer Maulwurfsperre werden drei Großfelder sowie zwei verkürzte Kleinfelder errichtet und mehrere Neben-Trainingsflächen hergestellt.

 

Für die meisten Eintrachtler heißt es nun auszuweichen. Während der Trainingsbetrieb nahezu einhundert Prozent heimisch bleiben kann, wird der Spielbetrieb auf viele Partnervereine geschultert. Der SV Eiche Wachau wird die Heimspiele der 1. Herren sowie der B1-, C1- und D1-Jugend beheimaten. Zugleich geht die sehr freundschaftliche Zusammenarbeit beider Vereine bereits in ihr drittes Jahr.

 

Die C2- trägt ihre Ligaspiele in Störmthal, die A-Jugend beim SSV Stötteritz aus. Von der D2-Jugend bis zu den Bambini finden die Heimspiele auf dem Kunstrasen der Eintracht statt. Für die verbleibenden Teams wird gerade noch nach der passenden Lösung gesucht.

 

Geringer Aufwand bei maximalem Endergebnis – diese tolle Bilanz verdanken wir unserem Vorstand, der sich viele Jahre mit großer Hingabe diesem Projekt gewidmet hat und uns nun bald perfekte Bedingungen für unsere ambitionierten Eintrachtler herstellen wird.

 

Alle Informationen, wann und wo trainiert und gespielt wird, erfahren unsere Eintrachtler alsbald von ihren Trainern und der Nachwuchsleitung. Dieses Jahr brauchen wir, um uns strukturell an die sportliche Entwicklung anzupassen. Der Mehraufwand – so unser Versprechen – wird für alle Teams kaum zu spüren sein.

 

Wir freuen uns auf die neue Saison und noch viel mehr auf die Zeit, wenn die Südkampfbahn in neuem Glanz erstrahlt. Lange ist es nicht mehr hin, dann rollen die Bagger und walzen tolle Erinnerungen nieder, doch bereits im März/April können die ersten neuen Geschichten geschrieben werden.

 

Auf geht’s Eintracht!

Jahreshauptversammlung am 19. November 2015

03.10.2015, 16:32 Uhr

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

 

die Saison 2015/2016 steckt noch in den Kinderschuhen und doch wird es Zeit, die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und uns voller Tatendrang auf ein spannendes 2016 in unserer Eintracht vorzubereiten. Deshalb laden wir alle Mitglieder unseres Vereins ganz herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung am 19. November 2015 um 19:00 in der Sportgaststätte Südkampfbahn ein.

 

Vorläufige Tagesordnung

· Begrüßung

· Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

· Feststellung der Beschlussfähigkeit

· Bestätigung der Tagesordnung

· Rechenschaftsbericht des Vorstandes

· Bericht des Schatzmeisters

· Bericht der Revisionskommission

· Berichte der Abteilungen/Sektionen

· Aussprache zu den Berichten

· Beschlussfassung und Entlastung des Vorstandes

· Bericht über die geplante Weiterentwicklung unserer Eintracht

· Diskussion zur weiteren Entwicklung des Vereins

· Ehrungen

· Schlusswort des Präsidenten


Wir freuen uns auf eure Vorschläge und euer Engagement.

Unsere aktuellen Geschäftszeiten

SV Eintracht Leipzig-Süd e. V.

Raschwitzer Straße 17, 04279 Leipzig

 

E-Mail: geschaeftsstelle@eintrachtleipzigsued.de

Telefon: 0341 26697335

Geschäftszeit: nach Vereinbarung


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Administrator: SV Eintracht Leipzig-Süd e. V.