Der Ursprung dieser Sportanlage liegt beim 1858 gegründeten Turnverein Connewitz 1858 (C58). Er erbaute die Sportanlage Südkampfbahn mit dem noch heute bestehenden Vereinshaus. Bis weit in die sechziger Jahre hinein galt das auf 72.000 m² befindliche Sportplatzgelände als eine der schönsten und bestbesuchtesten Sportstätten in Leipzig. Allein die Einweihung in den zwanziger Jahren lockte mehr als 12.000 Besucher an. Auch bei den Turn- und Sportfesten konnten die Organisatoren auf unser Vereinsgelände zurückgreifen und dort viele Sportveranstaltungen des Rahmenprogramms durchführen.

Bis zur Wende stellte der SV Dynamo Leipzig den Hauptnutzer der Anlage dar, auf dem nun verstärkt Fußball gespielt wurde. Zusätzlich zum aktiven Sport- und Spielbetrieb nutzten die Schulen die Anlage für den Schulsport. Natürlich ging diese intensive Nutzung nicht spurlos an den Sportstätten vorüber.

Seit 1990 bis 2000 (unserem 50-jährigen Jubiläum) führte der neue Verein SV Eintracht Leipzig-Süd e. V. erhebliche Sanierungsarbeiten an der gesamten Sportanlage durch. Unter der Leitung des Vorsitzenden Peter Rothe, des Sportfreundes und Organisatoren Klaus Michel und des gesamten Vorstandes setzen wir alle Hebel in Bewegung, um Fördermittel, Sponsorengelder und Mitgliedsbeiträge möglichst effektiv einzusetzen. Unsere Anstrengungen können sich sehen lassen:

  • eine modernisierte Gasheizungsanlage für das Vereinsgebäude
  • sanierte Sanitäreinrichtungen
  • Renovierung aller Umkleidekabinen
  • Instandsetzung des gesamten Daches unseres Vereinsgebäudes
  • Einbau neuer Fenster
  • Renovierung der Fassade
  • Pflege und Neugestaltung unserer Außenanlagen
  • Renovierung der großen Terrasse


Viele kleinere, aber umso notwendigere Arbeiten können an dieser Stelle gar nicht detailliert genannt werden, jedoch sollen die vielen Liter Schweiß unserer Mitglieder, die bei diesen Arbeiten geflossen sind, um den heutigen sehenswerten Zustand zu erreichen, nicht unerwähnt bleiben.

Mit dieser Sportanlage hat sich der Verein ein sportliches Kleinod geschaffen, für dessen Erhaltung und weitere Verbesserung jedes Vereinsmitglied mit seinen sportlichen und persönlichen Leistungen einsteht.


Da im zweiten Obergeschoss auch zwei Schlafräume vorhanden sind, können auf der Anlage auch mehrtägige Trainingslager für mehr als 20 Sportler und Sportlerinnen durchgeführt werden.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
Administrator: SV Eintracht Leipzig-Süd e. V.